Riwihl - ein kreatives Kartenspiel - aktuell nicht verfügbar
______________________________________
Riwihl - ein kreatives Kartenspiel - aktuell nicht verfügbar Aufdecken und Austauschen! Es wird bunt! Ziel der Spielrunde C: Endsumme 0 Übersicht aller Spielziele Wer Zahlen liebt, wird Riwihl mögen!

Riwihl

Ein kreatives Kartenspiel
Preis: ab
23,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferzeit

Ab November wieder verfügbar!

Aufgrund der kurzfristigen, Covid-bedingten Insolvenz eines Produktionspartner können wir dieses Spiel aktuell leider nicht anbieten. Wenn Sie über die neuen Starttermine per Email informiert werden wollen legen Sie bitte einen Kundenaccount an.

Kurzübersicht

Riwihl bedeutet:



  • Wenige und einfache Regeln, die für alle Spielrunden gelten!

  • Kaum Vorbereitung!

  • Kein ständiges Kartenmischen!

  • Kein zähes Überlegen des nächsten Spielzuges, während alle anderen genervt warten müssen!

  • Keine mühsame Punkteauswertung am Spielende!

  • Viel Freiraum für eigene Anpassungen und Gestaltung der Ziele!

Riwihl – ein kreatives Kartenspiel


Karte ziehen, aufdecken und dann … freuen und behalten? Oder lieber doch abwerfen, aufdecken … und danach große Freude? Oder der ganz große Reinfall und richtig schwarz ärgern? 


Riwihl ist kurzweiliger und lustiger Spielspaß, aber auch Training der Frustrationstoleranz, der Konzentration und des Kopfrechnens.


Riwihl ist ein schön gestaltetes Kartenspiel für 2 bis 6 Personen von 8 bis 99 Jahren; Dauer: ca. 25-40 Minuten


Der Name Riwihl ist abgeleitet vom englischen Verb to reveal = aufdecken, enthüllen. Und genau darum geht’s: Bunte Karten aufdecken und austauschen!


Die 110 handgemalten Spielkarten sind als gemeinsames Gruppen-„Kunstprojekt“ entstanden. Sie sorgen beim Aufdecken zusätzlich für Überraschung – denn:


◊ Jede Karte ist anders!


Das Ziel:


Nacheinander müssen in 7 Spielrunden sieben verschiedene Ziele erreicht werden. Ziele können einfache Zahlenkombinationen sein (Zwillinge oder Zahlenfolgen), aber auch Endsummen im Plus- oder Minusbereich, die aus den Karten errechnet werden müssen. Es gibt also auch Zahlen mit Rechenzeichen.


Wer zuerst das Spielziel erreicht, ist Rundensieger und bekommt in einer Tabelle ein Kreuzchen eingetragen – fertig! Benutzte Karten werden nach der Spielrunde eingesammelt, dann im Stapel nach unten gelegt, neue Karten werden von oben ausgeteilt - und schon kann die nächste Runde beginnen.


Nach der letzten Runde wird die Person, welche die meisten Einzelsiege errungen hat, zum Riwihl-König oder zur Riwihl-Königin gekürt.


Ausführliche Spieleanleitungen mit vielen Fotos finden Sie als kostenlosen Download auf dieser Website: UKS-Material auf Lehrermarktplatz.de.

Kundenrezensionen

Keine Kundenrezensionen vorhanden.