Spiele-Auswahl

  • Ich finde mein Lieblingsspiel nicht bei Luudoo. Was kann ich machen?

    Wir bitten um die Zusendung des Spielewunsches unter support@luudoo.de. Wir sammeln alle Wünsche und sobald wir feststellen, dass es eine entsprechende Nachfrage für ein Spiel gibt, bemühen wir uns um die erforderlichen Lizenzen bei den Verlagen.


    Wenn Du jedoch eine kurzfristige Lösung gesucht ist, dann gibt es die Möglichkeit das Lieblingsspiel unter Verwendung unserer Standardkomponenten im Bereich Zubehör selbst zusammenzustellen.

     

  • Ich will mein Spiel auch mit (Klein-) kindern spielen. Was muss ich beachten?

    Zu jedem unserer Spiel finden Sie immer Informationen über die Altersbeschränkung in der Produktbeschreibung sowie als Hinweis am Ende des Personalisierungsprozesses. Sie finden diese Angabe dann auch noch einmal in der Spielanleitung. Wir bieten im Moment keine Spiele für Kleinkinder unter 3 Jahren an, hoffen aber, dies bald ändern zu können.

    Für die Herstellung aller Spiele halten wir uns streng an die Vorgaben der EN (Euro-Norm) 71, die die Sicherheitsstandards für Spielzeuge definiert. Diese Standards erstrecken sich sowohl auf die Verträglichkeit z. B. der eingesetzten Druckfarben, als auch auf mögliche verschluckbare Kleinteile und ähnliches.

Spiel-Gestaltung

  • Grundlagen der Gestaltung

    Wir haben versucht, unseren Online-Designer möglichst intuitiv zu gestalten. Wir empfehlen Ihnen daher, bei dem gewünschten Spiel auf "Spiel gestalten" zu klicken und einfach mit der Gestaltung zu beginnen. Im Folgenden dennoch einige wesentliche Grundlagen:

    Aufteilung des Designers

    Das Herzstück des Online-Designers ist das grau hinterlegete Bearbeitungsfenster, mit einigen Buttons, den Reitern für die verschiedenen Spielelemente und dem roten Weiter-Button, der Sie von Spielbestandteil zu Spielbestandteil führt.

    Auf der linken Seite finden Sie, farblich hinterlegt, zwei vertikale Leisten, in denen Ihnen entweder unsere Designvorlagen oder die von Ihnen hochgeladenen Bilder angezeigt werden.

     

    Hochladen und Einsetzen der Bilder

    Im Grau hinterlegten Bearbeitungsfenster sehen Sie das aktuell zu bearbeitende Spielelement. Flächen, in die Sie Bilder einsetzen können ("Einsetzfelder"), sind mit entsprechenden Texten markiert und pulsieren außerdem in einer roten Farbe. Bilder können Sie in diese Felder auf zwei verschiedene Methoden einsezten:

     

    Drag & Drop

    Klicken Sie die farbige Leiste "Meine Bilder" auf der linken Seite an. Wählen Sie eines der hier hochgeladenen Bilder aus und ziehen Sie es per "Drag & Drop" in das gewünschte pulsierende Einsetzfeld.


    Anklicken

    Klicken Sie zuerst das gewünschte Einsetzfeld an. Hierauf öffnet sich automatisch die Leiste "Meine Bilder" und die dort hinterlegten Bilder pulsieren kurz. Klicken Sie jetzt einfach das gewünschte Bild an, und es wird automatisch eingesetzt.
    Dieses Vorgehen funktioniert auch umgekehrt, indem Sie zuerst ein Bild und dann das gewünschte Einsetzfeld anklicken.

     

    Platzieren und Bearbeiten der eingesetzten Bilder

    Sobald Sie ein Bild eingesetzt haben, können Sie es mittels der Maus oder über die Tastaturtasten beliebig im Einsetzfeld hin und her bewergen. Ihnen werden außerdem an den 4 Ecken des Bildes 4 Bearbeitungssymbole angezeigt:

     

    Stiftsymbol für Bildbearbeitung

    Durch Anklicken dieses Symboles gelangen Sie zu einer umfangreichen Bildbearbeitung, mit deren Hilfe Sie Filter anwenden, Sticker und Text hinzufügen, Collagen erstellen, das Bild zuschneiden uvm.

     

    Stiftsymbol für Bildbearbeitung

    Über dieses Symbol verändern Sie die Größe des eingesetzten Bildes.

     

    Stiftsymbol für Bildbearbeitung

    Mit Hilfe dieses Buttons drehen Sie das Bild wie gewünscht.

     

    Stiftsymbol für Bildbearbeitung

    Wenn Sie dieses Symbol anklicken, wird das eingesetzte Bild aus dem Einsetzfeld gelöscht. Sie finden es aber weiterhin in der Leiste "Meine Bilder" auf der linken Seite.

  • Wie füge ich Text hinzu?

    Texte können nur bereits eingesetzten Bildern hinzugefügt werden: Ziehen Sie ein Bild aus der Leiste "Meine Bilder" in eines der rot pulsierenden Felder in der Bearbeitungsfläche, oder klicken Sie diese Fläche und danach das Bild, das Sie einsetzen wollen an. Nachdem Sie das Bild eingesetzt haben, werden in den Ecken des Bildes verschiedene Bearbeitungssymbole angezeigt. Klicken Sie jetzt auf das Stiftsymbol:

    Stiftsymbol für Bildbearbeitung in der oberen linken Ecke des eingesetzten Bildes.

     

    Nach Klick auf das Stiftsymbol wird das Bearbeitungsfenster über dem Online-Designer eingeblendet. Hier können Sie durch einen Klick auf die entsprechende Textfunktion nach Belieben Texte hinzufügen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie bitte auf "Speichern und zurück". Daraufhin wird das bearbeitete Bild statt dem ursprünglichen Bild im Online-Designer eingesetzt, und außerdem eine Kopie des bearbeiteten Bildes zusätzlich zum Originalbild in der Leiste "Meine Bilder" gespeichert.

  • Wie erstelle ich Bild-Collagen?

    Bildcollagen können Sie erstellen, indem Sie einem bereits eingesetzten Bild weitere Ebenen hinzufügen. Ziehen Sie ein Bild aus der Leiste "Meine Bilder" in eines der rot pulsierenden Felder in der Bearbeitungsfläche, oder klicken Sie diese Fläche und danach das Bild, das Sie einsetzen wollen an. Nachdem Sie das Bild eingesetzt haben, werden in den Ecken des Bildes verschiedene Bearbeitungssymbole angezeigt. Klicken Sie jetzt auf das Stiftsymbol:

    Stiftsymbol für Bildbearbeitung in der oberen linken Ecke des eingesetzten Bildes.

     

    Nach Klick auf das Stiftsymbol wird das Bearbeitungsfenster über dem Online-Designer eingeblendet. Hier können Sie durch einen Klick auf "Neues Bild / Ebene" und dann "Weiteres Bild hinzufügen (Collage)" weitere Bilder auswählen, die Sie dem Ursprungsbild hinzufügen wollen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie bitte auf "Speichern und zurück". Daraufhin wird das bearbeitete Bild statt dem ursprünglichen Bild im Online-Designer eingesetzt, und außerdem eine Kopie des bearbeiteten Bildes zusätzlich zum Originalbild in der Leiste "Meine Bilder" gespeichert.

     

    Sollten Sie mit einem leeren Ausgangsbild / Hintergrundbild beginnen wollen, laden Sie einfach einfach ein enstprechend großes weißes / schwarzes / transparentes Bild hoch, setzen dieses ein und fügen dann, wie beschrieben, die gewünschten Bilder hinzu. Sie können aber gerne auch die folgenden Bilder herunterladen und nutzen, die diese Funktion für Sie erfüllen sollten:

     

    Weiß für Collagen Weiß

     

    Schwarz für Collagen Schwarz

     

    Transparenz für Collagen Transparenz

     

    Sie erreichen die Bilder, in dem Sie die Symbole mit der rechten Maustaste anklicken und dann, je nach Browser etwas unterschiedlich, auf "Link öffnen" klicken. Nachdem Sie das Bild in Ihrem Browser geöffnet haben, klicken Sie das Bild erneut mit der rechten Maustaste an und klicken auf "Speichern unter" oder diejenige Variante, die Ihr Browser Ihnen anbietet.

Optimale Bilddateien

  • Welches Dateiformate für Bilder sind erlaubt?

    Für die Personalisierung können aus technischen Gründen nur JPG und PNG - Dateien hochgeladen und genutzt werden.

  • Kann ich PNG-Dateien mit Transparenzen bzw. ohne Hintergrund nutzen?

    Dies ist ebenfalls möglich. Wir müssen aber immer aus technischen Gründen eine Hintergrundfarbe drucken, zumeist Schwarz oder Weiß. Diese Hintergrundfarbe wird ihnen angezeigt, sobald Sie ihr Bild eingesetzt haben.

  • Was muss ich beim Upload eigener Bilder beachten?

    Um den Arbeitsaufwand zu minimieren und um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte folgendes beachtet werden:

    • Möglichst Bilder mit einer Pixeldichte von über 150 dpi verwenden.
    • Bilder nicht vor dem hochladen beschneiden, dies ist sehr einfach während der Gestaltung möglich. Somit bleiben maximale Möglichkeiten der Bildpositionierung erhalten. Gleichzeitig wird die Gefahr, dass der vorausgewählte Bildausschnitt zu knapp bemessen ist und dadurch unschöne "Blitzer" entstehen, minimiert. Mit "Blitzer" sind in der Druckersprache vom eingesetzten Bild unbedeckte Bereiche gemeint, die den Hintergrund (zumeist als weisse Streifen) sichtbar werden lassen.

     

  • Welche Auflösung sollten meine Bilder haben?

    Grundsätzlich gilt, je größer ein Motiv am Ende im Druck erscheint, desto höher sollte das eingesetzte Bild aufgelöst sein. Die Auflösung ist hier entscheidend und nicht die Dateigröße, die je nach Dateiformat variieren kann. Ab einer Auflösung von 150dpi sind unserer Erfahrung nach die meisten unserer Kunden (oder die von den Kunden Beschenkten) mit der Druckqualität zufrieden, für ein optimales Ergebnis empfehlen wir jedoch 300dpi.

    Nun werden ihre Bilder in den verschiedenen Bildern natürlich unterschiedlich gestreckt oder gestaucht - das gleiche Bild kann auf einer Spielkarte eine hervorragende Auflösung haben, aber wird, beim Einsetzen für z. B. ein Puzzle, durch die nötige Streckung auf einmal nicht mehr ganz so optimal erscheinen.Zusätzlich können Sie die Bilder ja selbst noch entsprechend strecken, um z. B. an ein Gesicht zu vergrößern, was erneut die Auflösung für diese spezielle Fläche verändert.

    Um ihnen das Leben leichter zu machen werden daher alle eingesetzten Bilder von unserem System automatisch auf eine ausreichende Auflösung für den eingesetzten Bildausschnitt überprüft. Sollte die Auflösung nicht ausreichend sein wird eine entsprechende Warnmeldung angezeigt.

  • Was bedeuten die farbigen Warnmeldungen direkt an meinen eingesetzten Bildern?

    Für jedes eingesetzte Bild wird die Auflösung automatisch analysiert und bei unzureichender Auflösung folgende Warnungen angezeigt:

    GELB - Auflösung noch ausreichend - Bildauflösung verwendbar, aber nicht optimal, evtl. kleiner skalieren

    ROT - Auflösung unzureichend - Bild kleiner skalieren oder austauschen.

Druckverfahren & Qualität

  • Kann ich mein Motiv ohne Hintergrund drucken lassen?

    Leider nein. Sie können zwar ihre Motive mit einer Bildbearbeitungssoftware freistellen und mit transparenten Hintergrund im PNG-Format abspeichern und auf unserer Webseite nutzen. Wir müssen aber immer aus technischen Gründen eine Hintergrundfarbe drucken, zumeist Schwarz oder Weiß. Diese Hintergrundfarbe wird ihnen angezeigt, sobald Sie ihr Bild eingesetzt haben.

  • Wie werden die Spiele hergestellt?

    Die Endfertigung bezüglich Bedruckung, Konfektionierung und Versendung findet über einen Druckpartner statt und beinhaltet aufgrund der Einzelfertigung eine Vielzahl an manuellen Fertigungsschritten.

  • Sind die Spielkomponenten auf Schadstoffe geprüft?

    All unsere Produkte sind von zertifizierten Prüfinstituten in Deutschland auf die Anforderungen der europäischen Norm zur Sicherheit von Spielwaren (EN71) geprüft. Diese Normen wurden erst kürzlich nochmals verschärft, sodass Sie sicher sein können, dass von unserem Produkt keinerlei Gefahr für die Spieler ausgeht.

Abmessungen & Spezifikationen

  • Wo finde ich Informationen zu den Abmessungen der Spiele?

    Sie finden detaillierte Informationen zu den Abmessungen und, falls nötig, den Materialeigenschaften aller Komponenten ihres Spieles auf den Produktdetailseiten. Die Produktdetailseiten erreichen Sie auf verschiedenen Wegen, z. b. über Anklicken der Spieletitel in den Übersichtsseiten, oder über das blaue hinterlegte Menü "Spiel wählen".

  • Aus welchen Materialien besteht mein Spiel?

    Wir nutzen hochwertige Materialienen aus der Spielwarenfertigung. Neben FSV-zertifizierten Hölzern nutzen wir in der Fertigung auch MDF, Pappe in verschiedenen Stärken sowie zertifiziertes Casino-Spielkarten-Papier. Zubehörteile können zudem aus einer ganzen Bandbreite von Materialien bestehen. Die Rohmaterialien kaufen wir bei geprüften Handwerkbetrieben im deutschen und europäischen Raum ein. 

    Wir halten uns für die Herstellung aller Produkte in jedem Fall wir uns streng an die Vorgaben der EN (Euro-Norm) 71, die die Sicherheitsstandards für Spielzeuge definiert. Diese Standards erstrecken sich sowohl auf die Verträglichkeit z. B. der eingesetzten Materialien und Druckfarben, als auch auf mögliche verschluckbare Kleinteile und ähnliches.

    Für viele Materialien finden Sie weitere Informationen auf den Produktdetailseiten. Die Information stehen als Links am unteren Ende der "Beschreibung" zur Verfügung.